Praktische Prüfung - Stichpunkte

Infos zur ~Vorbereitung~ auf die Ausbildereignungsprüfung SOWIE Erfahrungen mit der Ausbildereignungsprüfung
Forumsregeln
... Bitte einfach nur die 'üblichen' Foren-Regeln einhalten ...

Praktische Prüfung - Stichpunkte

Beitragvon Minniemaus20 » 7. Feb 2014, 10:59

Hallo zusammen,

ich habe vor, bei meiner praktischen Prüfung ein Lehrgespräch durchzuführen.
Jetzt habe ich mir eine Ablaufstruktur geschrieben, also was ich während des Gesprächs genau sagen will.
Ich wollte diese Struktur dann auf Karteikarten drucken und diese während des Lehrgesprächs in der Hand halten.
Ich habe nicht vor alles nur abzulesen, aber so fühl ich mich sicherer.
Ist das überhaupt erlaubt bzw. wird das von den Prüfern gerne gesehen? Oder sollte ich mir lieber auf einer Karteikarte nur ein paar grobe Stichpunkte notieren?
Ich bin mir wirklich nicht sicher was besser ist, aber ich möchte das Ganze natürlich gut machen.

Vielen Dank für eure Antworten! :)
Minniemaus20
 
Beiträge: 2
Registriert: 7. Feb 2014, 10:48

Re: Praktische Prüfung - Stichpunkte

Beitragvon Reinhold Vogt » 7. Feb 2014, 12:14

Hallo, Minniemaus20,

die IHKs, bei denen meine Seminarteilnehmer an der Ausbildereignungsprüfung teilgenommen hatten (insbesondere Köln, Gummersbach, Bonn, Koblenz, Trier, Wuppertal), haben akzeptiert, dass die Prüflinge ihr Konzept auch als 'Spickzettel' für die Durchführung der Lehrgespräche genutzt hatten. Es darf halt keine 'Ablese' sein ...
Reinhold Vogt, Forum-Administrator

Bild

Mit der AEVO-Lernkartei cleverer auf die Ausbildereignungsprüfung / den AdA-Schein vorbereitet sein: 1.000 fach bewährt!

Übersicht zu allen drei AEVO-Foren
Reinhold Vogt
Administrator
 
Beiträge: 133
Registriert: 21. Feb 2011, 15:29
Wohnort: Lerchenweg 35 - 51545 Waldbröl

Re: Praktische Prüfung - Stichpunkte

Beitragvon Minniemaus20 » 7. Feb 2014, 16:45

Vielen Dank für die Antwort!
Das beruhigt mich schon etwas, ist auch nur falls ich mal den Faden verlieren sollte...
Schönes Wochenende wünsche ich!
Minniemaus20
 
Beiträge: 2
Registriert: 7. Feb 2014, 10:48

Re: Praktische Prüfung - Stichpunkte

Beitragvon kaya67 » 7. Okt 2014, 20:28

Und noch kurz eine Frage, ich hab jetzt schon bei der Anmeldung angegeben das ich die 4-Stufen-Methode anwenden will. Wenn ich bei der Prüfung das Konzept für die Ausbildungssituation abgebe und da eine andere Methode drinsteht,
macht es was aus, oder kommt es nur darauf an was in dem Konzept steht?
kaya67
 
Beiträge: 1
Registriert: 7. Okt 2014, 20:10

Re: Praktische Prüfung - Stichpunkte

Beitragvon Reinhold Vogt » 8. Okt 2014, 03:00

Hallo, kaya67,

stimmen Sie diese Angelegenheit unbedingt und umgehend mit der betreffenden IHK ab!
Reinhold Vogt, Forum-Administrator

Bild

Mit der AEVO-Lernkartei cleverer auf die Ausbildereignungsprüfung / den AdA-Schein vorbereitet sein: 1.000 fach bewährt!

Übersicht zu allen drei AEVO-Foren
Reinhold Vogt
Administrator
 
Beiträge: 133
Registriert: 21. Feb 2011, 15:29
Wohnort: Lerchenweg 35 - 51545 Waldbröl


Zurück zu AEVO-Forum - Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron