Prüfungs-Erleichterung für angehende Meister!

Infos zur ~Vorbereitung~ auf die Ausbildereignungsprüfung SOWIE Erfahrungen mit der Ausbildereignungsprüfung
Forumsregeln
... Bitte einfach nur die 'üblichen' Foren-Regeln einhalten ...

Prüfungs-Erleichterung für angehende Meister!

Beitragvon Reinhold Vogt » 7. Jun 2014, 10:11

Nach meiner Erfahrungen sind die Ausbildereignungsprüfungen unterschiedlich schwer - je nach Prüfungsstelle, obwohl es für ganz Deutschland und für alle Berufe eine einheitliche Rechtsgrundlage gibt: die Ausbildereignungsverordnung (AEVO)!

Die Unterschiede in den Anforderungen und in den Bewertungen sind schon bei den einzelnen IHKs (auch dort innerhalb der einzelnen Prüfungsausschüsse) erheblich. Gravierend höhere Anforderungen als bei den IHK-Prüfungen gibt es in den AEVO-Prüfungen bei den Handwerkskammern (HwKs)!

Einer der inhaltlichen Bestandteile zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung ist der Baustein zur Vorbereitung auf die darin enthaltene Ausbildereignungsprüfung.

Wegen der deutlich höheren Anforderungen innerhalb der AEVO-Prüfungen bei den Handwerkskammern empfehle ich allen angehenden Meistern, die Ausbildereignungsprüfung vorab bei der zuständigen IHK abzulegen!

Mein Sohn hatte die AEVO-Prüfung bereits bei der zuständigen IHK abgelegt, bevor er sich - etwa ein Jahr später - entschlossen hatte, die Meisterschule zu besuchen. Er brauchte für die Meisterschule wegen der schon abgelegten AEVO-Prüfung dann auch nur einen geringeren Kostenbetrag zu bezahlen; und die IHK-Prüfungsurkunde über die bestandene AEVO-Prüfung wurde für die Meisterprüfung uneingeschränkt anerkannt!
Reinhold Vogt, Forum-Administrator

Bild

Mit der AEVO-Lernkartei cleverer auf die Ausbildereignungsprüfung / den AdA-Schein vorbereitet sein: 1.000 fach bewährt!

Übersicht zu allen drei AEVO-Foren
Reinhold Vogt
Administrator
 
Beiträge: 133
Registriert: 21. Feb 2011, 15:29
Wohnort: Lerchenweg 35 - 51545 Waldbröl

Zurück zu AEVO-Forum - Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron