Thema Praktische Prüfung - Dienstreiseantrag

Infos zur ~Vorbereitung~ auf die Ausbildereignungsprüfung SOWIE Erfahrungen mit der Ausbildereignungsprüfung
Forumsregeln
... Bitte einfach nur die 'üblichen' Foren-Regeln einhalten ...

Thema Praktische Prüfung - Dienstreiseantrag

Beitragvon Natila » 14. Feb 2015, 12:14

Hallo zusammen,

Ich habe in zwei Wochen praktische Prüfung, die schriftliche habe ich schon mit der Prüfung zum Industriefachwirt abgelegt.

Wir bilden bei uns im Betrieb nur Industriekaufleute aus... Frage 1 - Darf ich dann auch meine Praktische Prüfung über "Kaufmann für Büromanagement" halten?

Ich würde gerne in der 4-Stufen-Methode einen Dienstreiseantrag ausfüllen lassen, denke das ist ein ganz gutes Thema, wobei hier im Ausbildungsrahmenplan
"b) Dienstreiseanträge und Reisekostenabrechnungen vorbereiten" steht.
Frage 2: muss ich hier beide Themen behandeln oder kann ich vorab sagen ich erkläre heute nur ein Thema davon weil es sonst zu umfangreich wird, und die Reisekostenabrechnung werde ich in einer seperaten Unterweisung mit dem Azubi durchnehmen?
Darf ich denn auch wenn meine Firma nur Industriekaufleute ausbildet das Firmenlogo etc. für das Handout nehmen obwohl ich es über Kauffrau für Büromanagement halte?

Für Industriekauffrau hab ich mir "Kontrollieren der Auftragsbestätigung" als Lehrgespräch überlegt weiß aber nicht wie ich hier das Konzept aufbauen soll.

Puh ganz schön schwierig das Ganze ....
Vielleicht kann man hier meine Fragen beantworten und mir nen Tipp geben was sich besser eignet :-)
Natila
 
Beiträge: 4
Registriert: 14. Feb 2015, 11:50

Re: Thema Praktische Prüfung - Dienstreiseantrag

Beitragvon Reinhold Vogt » 14. Feb 2015, 13:29

Hallo, Natila,

> Frage 1 - Darf ich dann auch meine Praktische Prüfung über "Kaufmann für Büromanagement" halten?

Ja.


> Frage 2: muss ich hier beide Themen behandeln

Nein.


> kann ich vorab sagen ich erkläre heute nur ein Thema davon weil es sonst zu umfangreich wird, und die Reisekostenabrechnung werde ich in einer seperaten Unterweisung mit dem Azubi durchnehmen?

Ja. - Zum Ende der Unterweisung könnten Sie auf das Folgethema hinweisen.

====

> Ich würde gerne in der 4-Stufen-Methode einen Dienstreiseantrag ausfüllen lassen

Sie sollten bedenken, dass zu diesem Thema die meisten Prüfungskommissionen die 4-Stufen-Methode als falsch ansehen! - Die Begründung und andere wichtige Detailfragen zu den Methoden finden Sie u. a. in der AEVO-Lernkartei; für Sie würde Teil 1 ausreichen: http://memopower.de//shop/index.php?pag ... ct&info=84
Reinhold Vogt, Forum-Administrator

Bild

Mit der AEVO-Lernkartei cleverer auf die Ausbildereignungsprüfung / den AdA-Schein vorbereitet sein: 1.000 fach bewährt!

Übersicht zu allen drei AEVO-Foren
Reinhold Vogt
Administrator
 
Beiträge: 133
Registriert: 21. Feb 2011, 15:29
Wohnort: Lerchenweg 35 - 51545 Waldbröl

Re: Thema Praktische Prüfung - Dienstreiseantrag

Beitragvon Natila » 14. Feb 2015, 14:01

Dann wäre ja die "Prüfung einer Auftragsbestätigung" im Lehrgespräch sinnvoller oder?

Ausserdem Arbeite ich im Einkauf was ja wiederum passender zu dem Thema Auftragsbestätigung wäre auch vom Hintergrundwissen.
Natila
 
Beiträge: 4
Registriert: 14. Feb 2015, 11:50

Re: Thema Praktische Prüfung - Dienstreiseantrag

Beitragvon Natila » 19. Feb 2015, 12:55

Habe hierzu noch eine Frage:
Ich mache nun meine Unterweisung als Lehrgespräch mit den Thema "Kontrollieren einer Auftragsbestätigung".

Stattfinden wird das ganze in einem Besprechungszimmer in welchem die nötigen Hilfsmittel vorhanden sind.

Die Erarbeitungsphase mache ich über Metaplan mit Karten und Schlagwörtern.

Ist es möglich dass ich die Übungsphase NICHT mit ins Lehrgespräch einbinde sondern nach der Kontrollphase sage das ich zur Übungsphase den Azubi nun an den Arbeitsplatz schicke und ihn dort vorbereitete Auftragsbestätigung prüfen lasse?
Natürlich stehe ich ihm bei Fragen zur Verfügung und beantworte diese.

Dankeschön schon mal für die Antwort :-)
Natila
 
Beiträge: 4
Registriert: 14. Feb 2015, 11:50

Re: Thema Praktische Prüfung - Dienstreiseantrag

Beitragvon Reinhold Vogt » 19. Feb 2015, 19:32

> Ist es möglich dass ich die Übungsphase NICHT mit ins Lehrgespräch einbinde sondern nach der Kontrollphase sage das ich zur Übungsphase den Azubi nun an den Arbeitsplatz schicke und ihn dort vorbereitete Auftragsbestätigung prüfen lasse?

Ja; so ist das auch üblich.

> Die Erarbeitungsphase mache ich über Metaplan mit Karten und Schlagwörtern.

Simulieren Sie ein Lehrgespräch, das auch in der Praxis mit einem Azubi stattfindet? - Wäre dabei der Einsatz solcher Moderationskarten angemessen?
Reinhold Vogt, Forum-Administrator

Bild

Mit der AEVO-Lernkartei cleverer auf die Ausbildereignungsprüfung / den AdA-Schein vorbereitet sein: 1.000 fach bewährt!

Übersicht zu allen drei AEVO-Foren
Reinhold Vogt
Administrator
 
Beiträge: 133
Registriert: 21. Feb 2011, 15:29
Wohnort: Lerchenweg 35 - 51545 Waldbröl

Re: Thema Praktische Prüfung - Dienstreiseantrag

Beitragvon Natila » 20. Feb 2015, 10:29

Naja das Thema ist für die 4-PUnkt-Methode nicht geeignet und ich finde in einem Lehrgespräch kann ich den Azubi sehr schön die Punkte erarbeiten lassen, welche kontrolliert werden müssen.

Ich hätte dabei die zu kontrollierenden Punkte auf Metaplankarten geschrieben und den Azubi selber drauf kommen lassen was hier alles kontrolliert werden soll.

Über die Praxis kann ich noch nicht sagen, aber ja ich glaub ich würde das so machen, denn zB. Bestellung anlegen erfolgt direkt am Arbeitsplatz und dann wäre es für das Prüfen einer Auftragsbestätigung gut eine andere Methode zu verwenden.

Wie würden Sie dieses Thema angehen?
Oder haben Sie einen anderen Guten Vorschlag bzgl. eines Thema das den Bereich Einkauf betrifft?

Es soll ja auch ein Thema sein mit dem ich täglich Arbeite.
Natila
 
Beiträge: 4
Registriert: 14. Feb 2015, 11:50

Re: Thema Praktische Prüfung - Dienstreiseantrag

Beitragvon Reinhold Vogt » 20. Feb 2015, 11:05

Hallo, Natila,

ich bin gern bereit, Ihr Konzept im Detail zu prüfen und Ihnen ggf. weitere wichtige Anregungen zu geben; bitte nutzen Sie hierfür die Bestellmöglichkeit im memoPower-Shop: http://memopower.de//shop/index.php?pag ... ct&info=82
Reinhold Vogt, Forum-Administrator

Bild

Mit der AEVO-Lernkartei cleverer auf die Ausbildereignungsprüfung / den AdA-Schein vorbereitet sein: 1.000 fach bewährt!

Übersicht zu allen drei AEVO-Foren
Reinhold Vogt
Administrator
 
Beiträge: 133
Registriert: 21. Feb 2011, 15:29
Wohnort: Lerchenweg 35 - 51545 Waldbröl


Zurück zu AEVO-Forum - Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron