Konzept / Ablauf der Prüfung (Unterweisungsmethoden kombi)

Infos zur ~Vorbereitung~ auf die Ausbildereignungsprüfung SOWIE Erfahrungen mit der Ausbildereignungsprüfung
Forumsregeln
... Bitte einfach nur die 'üblichen' Foren-Regeln einhalten ...

Konzept / Ablauf der Prüfung (Unterweisungsmethoden kombi)

Beitragvon Tomcat » 2. Mär 2016, 19:37

Hallo zusammen,

ich bin gerade bei der Ausarbeitung meins Themas und meines Konzepts für die Prüfung.

Ausbildungsberuf: Bankkaufmann
Thema: SEPA-Überweisung

Ich habe mir gedacht ich zeige anhand der 4-Stufen-Methode wie man eine Überweisung korrekt ausfüllt und auf was zu achten ist.
Da jedoch nur eine Vorführung wie man die Überweisung ausfüllt meiner Meinung nach zu kurz wäre, will ich noch die Hintergründe von SEPA und den Aufbau der IBAN erklären.

Ist es also möglich als Unterweisungsmethode ein Lehrgespräch mit anschließender 4 Stufen-Methode zur Erfassung zu wählen?
Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung

VG
Tomcat
Tomcat
 
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mär 2016, 19:32

Re: Konzept / Ablauf der Prüfung (Unterweisungsmethoden komb

Beitragvon Reinhold Vogt » 2. Mär 2016, 19:44

Hallo, Tomcat,

mit der 4-Stufen-Methode liegen Sie leider falsch. - Bitte schauen Sie mal auf http://www.aevo-lernkartei.de/4-stufen-methode

Beste Grüße
Reinhold Vogt
Reinhold Vogt, Forum-Administrator

Bild

Mit der AEVO-Lernkartei cleverer auf die Ausbildereignungsprüfung / den AdA-Schein vorbereitet sein: 1.000 fach bewährt!

Übersicht zu allen drei AEVO-Foren
Reinhold Vogt
Administrator
 
Beiträge: 133
Registriert: 21. Feb 2011, 15:29
Wohnort: Lerchenweg 35 - 51545 Waldbröl

Re: Konzept / Ablauf der Prüfung (Unterweisungsmethoden komb

Beitragvon Tomcat » 8. Mär 2016, 11:09

vielen Dank für den Hinweis. Ich habe nun auf das Lehrgespräch gewechselt ..
Mit freundlichen Grüßen

Tomcat
Tomcat
 
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mär 2016, 19:32

Re: Konzept / Ablauf der Prüfung (Unterweisungsmethoden komb

Beitragvon Tomcat » 8. Mär 2016, 12:08

Im Anschluss habe ich noch eine Frage zum Konzept, bzw. dem Inhalt:

Ich erstelle 3 Ausfertigungen.
Der Inhalt:
Thema
Ausbildungsberuf
Ausbildungsjahr
Motivation
Medien
Formulierung der Lernziele
Unterweisungsmethode und Begründung
Lernzielbereiche
Lernerfolgskontrolle
Verlaufsplan der Unterweisung.

Fachliche / Inhaltliche Themen welche ich bei meiner Präsentation der SEPA-Überweisung angesprochen werden, werden dort nicht erfasst?
Benötige ich zudem eine Zusammenfassung der Inhalte - oder ist das der Ausbildungsnachweis welchen der Azubi nach dem Vortrag erhält?
Tomcat
 
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mär 2016, 19:32


Zurück zu AEVO-Forum - Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron