Bestanden... dank der AEVO-Lernkartei

Teilen Sie Ihre AEVO-Prüfungserfahrung anderen mit: Wie waren die Prüfer mit Ihrer Präsentation oder mit Ihrer Unterweisungsprobe zufrieden? Welche Fragen wurden im ergänzenden Fachgespräch gestellt? Waren die Prüfer fair?
Forumsregeln
... Bitte einfach nur die 'üblichen' Foren-Regeln einhalten ...
Antworten
Leinad
Beiträge: 1
Registriert: 29. Mär 2014, 19:45

Bestanden... dank der AEVO-Lernkartei

Beitrag von Leinad » 29. Mär 2014, 19:48

Schönen guten Tag, Herr Vogt,

am 27.03. war nun meine praktische Prüfung.

Vorweg: Die Azubis waren wirklich super drauf. Sie haben wirklich toll mitgearbeitet. Ich hatte vorerst meine Bedenken, ob sie auch richtig beim Lehrgespräch mitarbeiten. Das war aber nicht der Fall. Ich war wirklich sehr zufrieden.

Die Prüfer waren teilweise sehr desinteressiert und fingen nach gut 7-9 Minuten an, sich lautstark über andere Dinge zu unterhalten. Nachdem ich fertig gewesen bin, fing das Fachgespräch an.

Anscheinend haben die Prüfer ihren Fragenkatalog bei den Prüflingen vor mir schon abgearbeitet, denn diese haben deutlich mehr Fragen gestellt bekommen. Ich wurde nur kurz zu den Unterweisungsmethoden und Führungsstilen befragt. Zu den Führungsstilen sind mir leider nur drei eingefallen (autoritär, kooperativ und situativ). Alles in allem waren die Prüfer aber sehr zufrieden mit meiner Leistung. So bekam ich wie auch schon bei der schriftlichen Prüfung 94 %.

Da ich mich intensiv mit Ihren Karteikarten auseinander gesetzt habe, bin ich der Meinung, den Erfolg auch Ihren Karteikarten zuschreiben zu können. Die Lernmethode ist wirklich sehr motivierend und spart eine Menge an Zeit.

An alle, die ohne Vorbereitungskurs die Prüfung wagen möchten, kann ich sagen: Ja es klappt! Allerdings sollte man sich, wie von Ihnen empfohlen, vorerst mit Fachliteratur auseinandersetzen. Danach ist das intensive Lernen mit den Karteikarten ausreichend.

Wer allerdings Zweifel vor der praktischen Prüfung hat, dem kann ich Ihren Seminartag empfehlen! Hier wurde ich von Ihnen optimal auf die praktische Prüfung vorbereitet. Ich fühlte mich sehr gut informiert und hatte danach keine Zweifel mehr, auch diese Prüfung zu schaffen!

Fazit: Sie haben erheblich dazu beigetragen, dass ich 94 % in beiden Prüfungen geschafft habe.

Herzlichen Dank

Reinhold Vogt
Administrator
Beiträge: 112
Registriert: 21. Feb 2011, 15:29
Wohnort: Lerchenweg 35 - 51545 Waldbröl
Kontaktdaten:

Re: Bestanden... dank der AEVO-Lernkartei

Beitrag von Reinhold Vogt » 29. Mär 2014, 20:51

Hallo, "Leinad",

herzlichen Glückwunsch zur Doppel-Eins! Ich freue mich sehr für Sie.

Auch nach meiner Einschätzung haben Sie das 'Sehr gut' für den praktischen Teil verdient! Es ist in allererster Linie Ihr eigener Verdienst: Die Karten und unser Trainingstag hier in Waldbröl waren lediglich die Hilfsmittel; es gibt auch Prüflinge, die solche Hilfen nicht richtig zu nutzen wissen ... oder nicht so engagiert sind, wie Sie es waren.

noch ein paar Bemerkungen zu zwei Ihrer Stichworte:

>... und fingen nach gut 7-9 Minuten an, sich lautstark über andere Dinge zu unterhalten.

Leider zeigt das, dass einige Prüfer den in sie gesetzten Erwartungen nicht immer gerecht werden; denn § 40 BBiG verlangt: "Die Mitglieder müssen für die Prüfungsgebiete sachkundig und für die Mitwirkung im Prüfungswesen geeignet sein."

> Zu den Führungsstilen sind mir leider nur drei eingefallen (autoritär, kooperativ und situativ)

Immerhin! Sie hatten in diesem Moment offenbar nicht an den Laisser-fair-Stil (Gleichgültigkeitsstil) gedacht.

=

Danke für Ihr freundliches Feedback!

Alles Gute für Sie - privat und beruflich!
Ihr Reinhold Vogt
Reinhold Vogt, Forum-Administrator

Bild

Mit der AEVO-Lernkartei cleverer auf den Ausbilderschein / den AdA-Schein vorbereitet sein: viele 1.000 mal bewährt.

Übersicht zu allen drei AEVO-Foren

syedshah20
Beiträge: 1
Registriert: 3. Okt 2014, 13:00

Re: Bestanden... dank der AEVO-Lernkartei

Beitrag von syedshah20 » 3. Okt 2014, 13:06

Wer allerdings Zweifel vor der praktischen Prüfung hat, dem kann ich Ihren Seminartag empfehlen! Hier wurde ich von Ihnen optimal auf die praktische Prüfung vorbereitet. Ich fühlte mich sehr gut informiert und hatte danach keine Zweifel mehr, auch diese Prüfung zu schaffen!

Nicole.deVries
Beiträge: 1
Registriert: 9. Mär 2016, 10:38

Re: Bestanden... dank der AEVO-Lernkartei

Beitrag von Nicole.deVries » 9. Mär 2016, 10:44

Hallo zusammen,

da ich auch bald die Prüfung machen muss und in den ganzen Unterlagen ersticke, wäre es supernett, wenn ihr mir helfen könntet. Wo finde ich diese Lernkarten, welche eignen sich am besten, reichen diese für die gesamte Prüfungsvorbereitung. Ich freue mich auf Eure Antworten.

Tausend Danke und alles Liebe
Niki

Reinhold Vogt
Administrator
Beiträge: 112
Registriert: 21. Feb 2011, 15:29
Wohnort: Lerchenweg 35 - 51545 Waldbröl
Kontaktdaten:

"dank der AEVO-Lernkartei" - Wo finde ich diese Lernkarten?

Beitrag von Reinhold Vogt » 9. Mär 2016, 10:57

Hallo, Niki,

rufen Sie bitte das betreffende Angebot bei Amazon auf. - Dort finden Sie aktuell mehr als 160 Bewertungen (überwiegend mit fünf Sternchen) von zufriedenen und sogar begeisterten KäuferINNEn.

Beste Grüße
Ihr Reinhold Vogt

Nachtrag von Januar 2019: Zur AEVO-Lernkartei gibt es jetzt auf amazon inzwischen mehr als 400 Kunden-Rezensionen ....
Reinhold Vogt, Forum-Administrator

Bild

Mit der AEVO-Lernkartei cleverer auf den Ausbilderschein / den AdA-Schein vorbereitet sein: viele 1.000 mal bewährt.

Übersicht zu allen drei AEVO-Foren

Antworten